Viele von uns beschäftigen sich täglich mit Zahlen und Zielerreichung oder sorgen und kümmern sich um Menschen und deren Genesung oder ihren Alltag. Auch im sozialen Bereich sind Zahlen die Grundlage für Entscheidungen und Strategien.

Da Sie Ihr Weg auf meine Seiten führte nehme ich an, dass Sie sich in irgendeiner Form gedanklich mit Lebensgestaltung beschäftigen.

Das ist schön – Herzlich Willkommen! 

Indem Sie einen Schritt zurücktreten, sich selbst zuhören, erweitern Sie den Rahmen Ihres Sichtfeldes, Ihrer Perspektive und kommen in Kontakt mit ihrer Stimme.

In meinem Coaching können Sie sich entscheiden, ob Sie ausschließlich in Gesprächen Ihre Themen aufgreifen wollen oder ob es Ihnen auch entspricht, sich mit Farben auszudrücken.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein Ventil gute Unterstützung leistet um die eigene Situation greifbar zu machen und um Klarheit zu erlangen. Zudem spiegelt es Sie persönlich sehr bildhaft als Schöpfer Ihrer Gedanken.

Sie wählen die Art der Kommunikation ganz intuitiv. 

Auch Termine im Freien sind eine mögliche Variante um die Verbindung mit der Natur, deren Teil wir sind, zu nutzen. Hier geht es um genaues Beobachten - Hinhören - Riechen – Spüren. Alle Resultate transferieren Sie in Ihre Lebenssituation. Ich unterstütze Sie dabei. 

Neue Erkenntnisse zeigen, welchen positiven Einfluss z.B. unsere Wälder auf unseren Geist, Körper und Seele haben. So hat sich in Japan bereits das "Shinrin Yoku" - Waldbaden - im Stress Management etabliert. 

Gehen Sie neue Wege?

Es geht darum sich selbst wichtig und wahrzunehmen. Themen, die gegenwärtig ins Bewusstsein kommen anzuerkennen und in einem geschützten Rahmen, in Ihrer Geschwindigkeit aufzugreifen und zu begreifen.

In unserem ersten Gespräch höre ich Ihnen zu. Sie schildern mir Ihre aktuelle Situation und die offensichtlichen Themen, die für Sie zu klären sind. Über Fragestellungen ermitteln wir Ihr tatsächliches Thema und Sie definieren Ihre Zielvorstellung unter Berücksichtigung aller Rollen die Sie in Ihrem Leben einnehmen.  

Ich bediene mich im Coaching verschiedener Methoden aus dem NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren). Für mich beschreibt NLP „eine Kunst der Kommunikation“.  Das Fundament bildet die Sprache, unsere Kommunikation und deren Wirkungen auf unser Denken und Tun.

Weitere Methoden sind z.B. die Transaktionsanalyse nach Eric Berne (kanadischer Psychiater), das Tetralemma (Matthias Varga und Insa Sparrer) und die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Coaching bedeutet für mich, über gezieltes Fragen und Hinterfragen individuelle Möglichkeiten zur Selbstreflektion zu schaffen und den Coachee auf dem Weg zu seinen eigenen Antworten zu unterstützen. Ein vertrauensvoller Rahmen ist die Basis für eine offene Begegnung und schafft das Fundament für den gemeinsamen, kreativen und produktiven Weg. 

Parallel zum persönlichen Kontakt, erreichen Sie mich auch zu telefonischen Coaching Einheiten

  • Sie sparen sich Wege und damit wertvolle Zeit
  • Sie wahren einen gewissen Grad der Anonymität bzw. Ihre Privatsphäre
  • Sie wählen gerne eine barrierefreie Variante

Es geht um Ihren Weg, um Ihre Persönlichkeit und Ihre Ausrichtung. Ist jetzt Ihre Zeit sich dieser bewusst zu werden und sie in Ihr Leben zu integrieren?